in stiller
Eintrag Nr. 115 am 2008-03-31 um 16:25:16 von trauer
in stiller trauer werden wir uns der macht beugen, die unser geliebtes JO nicht mehr unter uns weilen lässt.
wir werden versuchen, es zu überwinden, doch ob wir es können ....

das ende einer ära ist diesmal nicht der anfang einer neuen. die wege trennen sich, das hirn vergisst.

spaß kann man anscheinend auch an anderen orten haben...
[nur ein gemeindeamt nicht]

wenn man vorbeigeht, hört man die alten mauern erzählen, von stunden der freiheit und fröhlichkeit. sie flüstern uns zu, wollen uns nicht gehen lassen, doch der zahn der zeit hat nicht nur uns zugesetzt. bald werden die erinnerungen nur noch in unseren köpfen existieren(aber wie lange noch)und uns oft ein lächeln oder eine kleine träne schenken.


vergessen...sollen wir nicht
vergessen...werden wir aber
so ist es
war es
und wird es immer sein

----

EIN OTTENSHEIM OHNE JO
IST WIE DIE ERDE OHNE LUFT ZUM ATMEN,
DAS WELTALL OHNE STERNE,
EIN WUZLTISCH OHNE BALL!

---

darum lasset uns nie vergessen ... und immer einen platz im herzen haben---versiegelt mit wachs ... JUGENDKULTURVEREIN OTTENSHEIM ...
JO Abschlusswoche
Eintrag Nr. 105 am 2008-03-17 um 11:31:09 von JO
Nach 16 Jahren der kulturellen Bereicherung, Jovialität und Festen wie nirgendwo anders schließen die geheiligten Hallen des Jugendkulturvereins Ottensheim am 30.03.2008 für immer ihre Pforten.
Aus diesem traurigen Anlass lassen wir es noch einmal so richtig krachen:

 Sonntag, 23. 03. um 19.00 Uhr
Eröffnung und Auslosung der Wuzl WM
Bands: Sutinit und Heiligenblut

 Montag, 24. 03. um 19.30 Uhr
"megacock rave dojo":
34000 jahre knast (cybergrind, AUT, AT) live
metadrain (breakcore, AT) live
ra]va[ge (rainbowdeathjacksoncore, AT)

 Dienstag, 25. 03. Porn to Hula

 Mittwoch, 26. 03. Fang den Berg und Most

 Donnerstag, 27. 03. Gigis Gogos
 Freitag, 28. 03. normaler JO Abend

 Samstag, 29. 03. Ni, G.I. Joe, Hypnoflash

 Sonntag, 30. 03. um 11.00 Uhr vor dem JO Trauerumzug zur Polizei und Seefeuerbestattung bei der Überfuhr. Anschließend Zehrung im GH zur Post(Anmeldung im JO).
Trauerbekleidung dringend erwünscht.

Irgendwann gibt’s einen Überraschungsauftritt der Blouseon Brothers
Das Wuzl Turnier wird im WM Modus gespielt. Anmeldung unter woifi@ottensheim.at. Täglich wird eine Gruppe ausgespielt. Am Samstag werden Finale und Semifinali ausgetragen. Ab 17.00 Uhr gibt es täglich einen Bogenbauworkshop unter der Leitung von Bogenbaubomba.
Frohe Weihnachten
Eintrag Nr. 101 am 2007-12-24 um 18:17:46 von ...
Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
wünscht euch der JO-Vorstand!

SQL-Injection funzt!!!11
DU WILLST EIN JO-LEIBERLDU WILLST EIN JO-LEIBERLDU WILLST EIN JO-LEIBERLDU WILLST EIN JO-LEIBERL
Eintrag Nr. 100 am 2007-12-20 um 16:02:53 von vorstand
AB SOFORT SIND SEXY JO-LEIBERL AUCH KÄUFLICH ZU ERWERBEN!

Wie komme ich zu einem so sexy T-Shirt?

--> Ich muss nur das JO besuchen und nachfragen!
--> Ich kann aber auch die Steffi (Plakolm) anrufen!

Was mache ich,wenn ich noch kein solches Leiberl habe?

--> Ich muss das JO besuchen und nachfragen!
--> Ich kann aber auch die Steffi (Plakolm) anrufen!

Wie sieht dieses Leiberl überhaupt aus?

--> SCHÖN und SEXY!
--> SCHWARZ und GELB


Oldies Night
Eintrag Nr. 97 am 2007-11-29 um 17:48:10 von Nussbert
Am 01.12.2007 findet die Oldies Night im Jo statt und das Jo-Team freut sich über euer Kommen.
Rock and Roll!
Eintrag Nr. 95 am 2007-11-22 um 14:23:35 von Nussbert
Am Samstag den 24.11.07 um 20:30
Proktologue aus Linz
unplugged Metal and Rock

Eintritt: 3/5 Euro
JO als Terrorziel
Eintrag Nr. 92 am 2007-11-12 um 16:26:17 von Plaki
Vorletztes Wochenende haben Hooligans unbekannter Herkunft die Eingangstür des JO von außen mit JO-eigenem Mobilar aus dem Hof derartig "erfolgreich" verbarikadiert, daß die anwesenden Vereinsgäste nur unter anwendung von Gewalt ins Freie gelangen konnten, wobei die als "Riegel" verwendeten Möbel zu Bruch gingen. Die darüber hinaus zur Freiheitsberaubung zweckentfremdeten A-Ständer von Pro O, Theater Tabor und der ARGE Granit nahmen zum Glück keinen Schaden, nur der Marktplatz wurde durch zerschlagene Bierflaschen und andere, nicht näher zu beschreibende Utensilien verschmutzt, was aber umgehend von JO-BesucherInnen beseitigt wurde(!).

Vergangenes Wochenende wurde dann der JO-Schaukasten sowie der Briefkasten der SPÖ-Fraktion(beide am Gusenleitnerhaus angebracht) Ziele des Vandalismus, beide wurden heruntergetreten bzw. -gerissen.

Sollte jemand Informationen über den oder die TäterInnen haben, wäre wir seitens des Vereines dankbar um Mitteilung, da diese sinnlose Zerstörungswut langsam auch finanziell anhand von Reparaturkosten spürbar wird und wir gezwungen waren Anzeige zu erstatten.

P.S. seit der Aktion mit den Möbeln und den A-Ständern steht im JO-Eingangsbereich eine herrenlose Alu-Leiter herrum, falls jemand eine vermisst....sie bleibt da stehen(ausser die Idioten die sie da reingetragen haben kommen auf die Idee sie wieder abzuholen)
Saisonstart mit Aural Climax
Eintrag Nr. 88 am 2007-10-17 um 20:12:23 von Plaki
Punkrock aus Graz, live in concert am
26.Oktober 07 im JO!
Mitzubringen: Durst und einen Kopf zum rythmischen mitschütteln.

punkrock baby, hell yeah!

stay wild

NICHT VERGESSEN: Wir feiern DIE SCHÖPFUNG
Neues Vereinsjahr
Eintrag Nr. 82 am 2007-05-06 um 12:47:59 von Pauli
Ja ! Genau so muss ein Vereinsjahr beginnen.
Lautstark, feucht-fröhlich aber dennoch gesittet. Nicht zu vergessen eine extrem geile Band und ein unplanmäßiges Backstagekonzert.

Es wird schwierig sein das was gestern vollbracht wurde im kommenden Vereinsjahr noch zu toppen.

Aber die neue Obfrau Stefanie Plakolm und ihr Team werden sich die grösste Mühe geben und auch dieses Wunder vollbringen.

Es seien Steffi viel Erfolg und noch zahlreiche Festivitäten dieser Qualität vergönnt.
Lesung mit Stefan Rois mit Musik von HAGRAMIFLO
Eintrag Nr. 61 am 2006-10-07 um 15:00:59 von gigi
Stefan Rois, kein unbekannter im Jo, wird eine neue Textreihe von ihm vorstellen. Begleitet wird er von den drei Bonesmashery - Gitarrenhelden (Tobi, Manu, Gigi) und dem Dr. des Universums, Moz an den Drums. Wird ein lustiger, schräger, heftiger, lauter, leiser, seriöser, milder, ernsthafter, besonderer, langweiliger, trister, interessanter, gemütlicher,emotionaler, nachdenklicher, verschwommener,lauer und schöner Abend werden!!!
Es ist vollbracht !
Eintrag Nr. 47 am 2006-04-30 um 17:32:03 von Pauli
Nach einer "spannenden" Vorstandswahl und einer feucht-fröhlichen Verabschiedung des alten Vorstandes bricht ein neues Vereinsjahr an.

Dem neuem Team rund um Andreas Fuchshuber wünschen wir gutes Gelingen und eine fruchtbare Zusammenarbeit.

Auf dass das JO weiterhin ein Treffpunkt für Jung und Alt bleibt und wir noch viele schöne Stunden gemeinsam dort verbringen werden.

In diesem Sinne:
Alles Gute !!!!!
JO back in action!!
Eintrag Nr. 23 am 2005-09-15 um 11:10:50 von james
viel zu lange war sie die sommerpause, aber jetzt ist damit schluss, dicht an dicht drängen sich termine, events und konzerte!
ja der herbst ist da und es wird ein lauter herbst!
mit einem abwechslungsreichen programm werden wir euch das sommersiestafeeling austreiben und die herbstdepression im keim ersticken!

WACH AUF OHEIM!!! WIR SIND WIEDER DA!!!
Ein Sommer wie damals
Eintrag Nr. 18 am 2005-06-01 um 10:02:27 von james
Wir wünschen Euch allen einen schönen heissen Sommer!

Allen unsren Studenten, Schülern und Maturanten erfolgreiche letzte Wochen an den Instituten, Universitäten und Anstalten dieses Landes!

Man sieht sich beim Volleyballspielen oder am Open Air!

keep life simple! *g

grüsse
Neues Vereinsjahr
Eintrag Nr. 13 am 2005-04-24 um 19:54:19 von james
Mit der Jahreshauptversammlung und der Vorstandswahl wurde vergangenes Wochenende das neue Vereinsjahr eingeläutet. Mit Paul Missner besteigt ein uns allen Bekannter den JO - Thron und heftete sich bereits bei der Vorstellung seiner Person das Verbreiten von Enthusiasmus auf sein Banner. Wir wünschen dir und uns ein gelungenes neues Vereinsjahr auf dass wir viele schöne Momente in und um unser Vereinshaus erleben.

mit besten Grüssen
Einweihung
Eintrag Nr. 7 am 2005-03-09 um 17:03:56 von James
Interessierte, Unterstützer, Freunde der Jugendkultur wir grüßen Euch!
Endlich ist es vollbracht das Opus, das Mahnmal, die Gedankentauschbörse.
Gerade in einer Zeit in der die Zukunft des JO ungewisser ist denn je, wollen wir zeigen, dass es immer noch engagierte junge Leute in Oheim gibt, die bereit sind freiwillig und unentgeltlich etwas zu leisten. Diese HP sei ein Zeichen dafür, dass es weiter geht...dass etwas weitergeht. Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim durchclicken. Frei nach dem Motto:
Das JO steht auf der Leitung!

Mit freundlichen Grüßen,
james